Jan Einig Oberbürgermeister der Stadt Neuwied

Jan Einig
Oberbürgermeister
der Stadt Neuwied

Liebe Leserinnen und Leser,

ob Festival der Currywurst, Gartenmarkt oder Deichstadtfest – Veranstaltungen in der Neuwieder Innenstadt versprechen ein besonderes Freizeiterlebnis und erfreuen sich daher großer Beliebtheit. Und dies über die Grenzen der Stadt hinaus. Seit vergangenem Jahr gibt es nun einen weiteren Termin, der den Reigen der hochkarätigen Events in der Neuwieder City bereichert: die chocolArt – eine verführerische Einladung, in die Welt der Schokolade einzutauchen.

Schon bei der Premiere erwies sich das Schokoladen-Festival als echter Publikumsmagnet. Daher freuen wir uns, dass die „Erfinder“ des Festivals, das in seiner Heimatstadt Tübingen schon längst nicht mehr wegzudenken ist aus dem Terminkalender, nun auch Neuwied als Treffpunkt der Schokoladen-Fans ausgesucht haben.

Es lohnt sich also, zur zweiten Auflage der chocolArt vom 27. bis 29. März in die Deichstadt zu kommen und zu erleben, in welchen vielfältigen Formen und Geschmacksrichtungen Schokolade präsentiert wird. Leckere Kostproben natürlich inklusive.

Unsere Innenstädte befinden sich längst in einem Prozess des Wandels. Ihre Qualität drückt sich nicht mehr allein in der Summe der Einzelhandelsgeschäfte aus, sondern Innenstädte überzeugen durch eine Vielfalt an Funktionen. Und ein wichtiger Aspekt ist die Qualität als Erlebnisraum. Vor diesem Hintergrund sind Veranstaltungen wie die chocolArt und andere erfolgreiche Events wertvolle Beiträge, den Erlebnisraum „Innenstadt Neuwied“ zu stärken.

Dauerhaft gelingt dies aber nur durch Kooperation. Die Zukunft unserer Innenstädte steht und fällt mit der Frage, ob es gelingt, diesen Raum gemeinsam zu entwickeln und zu gestalten. Im konstruktiven Dialog zwischen allen Akteuren, zwischen Bürgern, Handel, Gastronomie, Immobilieneigentümern, Kultur- und Freizeitanbietern, Politik und Verwaltung.

Ich darf Sie herzlich einladen, die zweite Auflage der chocolArt zu besuchen und ein genussvolles Wochenende in Neuwied zu erleben. Den Organisatoren und Ausstellern wünsche ich viel Erfolg.

Ihr
Jan Einig
Oberbürgermeister der Stadt Neuwied