Liebe Leserinnen und Leser,

Wolfgang Isola

Wolfgang Isola

was hat sich in diesem Jahr doch alles getan? Der Umfang des Magazins hat sich von den anfänglichen 54 Seiten auf zeitweise 120 Seiten erhöht, die Verlosungs-Aktionen werden immer vielfältiger und auch die Themen über die es zu berichten gilt, werden umfangreicher. So kennen viele NEXT-Leser inzwischen nicht nur die Print-Ausgabe des Magazins, sondern auch unsere sozialen Kanäle oder unsere Videos im NEXT TV.

Neben der guten Zusammenarbeit mit namhaften Unternehmen unserer Region erfreuen wir uns auch der stetig wachsenden Zahl interessanter Kooperationen mit Playern wie Lego, Ravensburger, Playmobil, Amigo, Hasbro Games, Schleich, Schmidt Spiele, Carrera, Tessloff – um nur einige zu nennen. Auch unsere Premium-Events zu denen wir gemeinsam mit dem Odeon Apollo Kino Koblenz eingeladen und hiermit das ganze Jahr über mit unseren Lesern Kinosäle gefüllt haben, hat uns euch, lieben Lesern, ein Stück näher gebracht.

Digitalisierung ist natürlich auch für Print-Magazine wie unseres ein großes Thema. Dabei lässt sich feststellen, dass wir absolut keinen Grund zur Sorge haben, ein gedrucktes Produkt sei nicht mehr gefragt. Im Gegenteil. Es gibt immer noch genug Menschen, die eben die Haptik eines Hochglanzmagazins dem E-Paper vorziehen, die den Geruch frisch gedruckten Papiers gerne riechen und die das Gefühl Seiten umzublättern dem Online Lesen schlichtweg vorziehen. So sind wir froh mit der Erweiterung durch die sozialen Netzwerke, die natürlich auch für die Medien immer wichtiger werden, noch mehr Leser und Fans generieren und unterschiedliche Felder damit bedienen zu können. So haben wir auch unsere beliebten Interviews ausgerichtet, bei denen neben bekannten Comedians und Musikern, hochkarätige Politiker wie u.a. Bundesministerin der Verteidigung Annegret Kramp-Karrenbauer, Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft Julia Klöckner, einstiger Kanzlerkandidat Martin Schulz, oder Generalsekretär Volker Kauder auch Wirtschaftsgrößen aus unserer Region zu Wort kommen.

Durch die Herausgabe unserer Sonderausgabe NEXTjunior vor einem Jahr haben sich darüber hinaus ganz neue Möglichkeiten aufgetan, eben vor allem für Familien unserer Region relevante Themen aufzugreifen.

So haben wir in wenigen Wochen ein erfolgreiches Jahr hinter uns gebracht, das Lust auf mehr macht. Mehr wird es nächstes Jahr definitiv geben, so viel können wir verraten. Wieso?

2020 ist UNSER Jahr in dem wir 10-jähriges Jubiläum feiern – und ganz sicher werdet ihr in Kürze erfahren wie! Wahrscheinlich werdet ihr daran teilhaben…

In diesem Sinne wünschen wir all unseren Lesern und Leserinnen, allen Partnern und Kunden wundervolle Weihnachtstage und einen guten Rutsch in 2020!

Es grüßen euch herzlichst
Wolfgang Isola & das NEXT-Team