Magazin NEXT Koblenz 04/2016

Ausgabe April Koblenz
epaper

 

editorial_vorwort

vorwortGeschätzte Leserinnen und Leser,

Koblenz ist im Fluss – und das nicht nur wegen Rhein und Mosel.
Die Landtagswahlen haben neuen Fluss in die politischen Verhältnisse gebracht und mit der Fertigstellung der neuen Europabrücke in Koblenz gehören die allmorgendlichen Verkehrsbehinderungen hoffentlich bald der Vergangenheit an.

Mit dem zaghaften Frühlingsbeginn sehen wir wieder mehr Menschen in Innen- und Altstadt strömen, die sich in unserer schönen Stadt am Deutschen Eck vergnügen wollen. Die Händlerinnen und Händler, aber auch die Gastronomen, blicken erwartungsvoll auf die kommende Saison. Zu Jahresbeginn haben gleich mehrere neue Restaurants in Koblenz ihr Revier aufgeschlagen. Die Koblenzerinnen und Koblenzer, aber auch die Besucher unserer Stadt, können sich morgens ein reichhaltiges Frühstück gönnen, mittags einen Burger essen, nachmittags in der Sonne ein hervorragendes Eis genießen und abends…tja, was können Sie eigentlich abends machen? Das kommt natürlich ganz auf Sie an!

Sie mögen den Wortfluss?
Dann werden Sie sich im Theater Koblenz oder auf einem der zahlreichen Poetry Slams in Koblenz zu Hause fühlen.
Sie lieben den Spielfluss?
Dann ist unser Aufstiegsaspirant TuS Koblenz die erste Adresse für Sie.
Sie schauen dem Wasser gerne beim Fließen zu?
Dann finden Sie am Deutschen Eck sicher ein lauschiges Plätzchen für sich.
Bei Ihnen darf ab und zu auch etwas anderes als Wasser fließen?
Dann werden Sie auf einem Streifzug durch die Koblenzer Nacht genügend Möglichkeiten finden, Ihren Durst zu stillen.

Um aber auch den Bierfluss in Koblenz zu sichern, entsteht im Herzen der Koblenzer Altstadt, am Josef-Görres-Platz, ein weiteres gastronomisches Highlight: das König Pilsener Bierhaus Koblenz. Ganz gleich, ob Sie im Lounge-Bereich den Abend ausklingen lassen, mittags einen Snack essen, Ihre Firmenfeier veranstalten oder endlich mal Ihr eigenes Bier zapfen möchten, im König Pilsener Bierhaus Koblenz fließt zusammen, was zusammengehört.
Kommen Sie ab Mai auf ein Bier vorbei, bleiben Sie eine Weile und strömen Sie dann weiter durch die Nacht!
Sie haben Ihren Feier-Zenit immer noch nicht erreicht?
Ich bin mir sicher, Sie finden ganz in der Nähe des Bierhauses weitere Möglichkeiten, den Abend zu verbringen!

Koblenz ist im Fluss – lassen Sie sich von den Möglichkeiten mitreißen!

Ihr
Arne Kurth
Inhaber Inhaber Zenit, Werk56 und König Pilsner Bierhaus Koblenz

 

 

88seiten
Veröffentlicht in Ausgabe Koblenz 2016
news koblenz

Anzeigenschaltung

Koblenz

Tel: 02607 - 974 09 05
Fax: 02607 - 974 257
anzeigen@magazin-next.de

NEWS aus der Region

news koblenz