Magazin NEXT Koblenz 01/2018

Magazin NEXT Epaper

editorial_vorwort

in meinem Leben gibt es zwei Passionen im Hobbybereich, denen ich mit großer Freude nachgehe. Die eine ist die journalistische Tätigkeit beim Magazin NEXT. Dort habe ich die Möglichkeit verschiedenste Persönlichkeiten zu interviewen. Mit meinem Vereinsfreund und Elferratskollegen Wolfgang Isola und seiner Chefredakteurin Katharina Göbel-Backendorf arbeite ich dort auf hohem Niveau zusammen. Nebst bestätigen uns jene, die wir interviewen immer auf‘s Neue, dass wir selbst größten Medien-Unternehmen, die sogar global agieren, in kaum etwas nachstehen – ja teilweise sogar besser vorbereitet sind!

Die zweite Leidenschaft dreht sich um “Die Fünfte Jahreszeit”. Wie auch ich folgen der Passion Karneval in Koblenz sehr viele Menschen und gehen mit großer Hingabe diesem geliebten Hobby nach. Den Karneval dieser Region allein mit dem Verstand erfassen oder ausüben zu wollen, steht im Gegensatz zu dem wie ich ihn für mich empfinde. Man kann ihn nur mit dem Herzen leben und erleben. Diese Art den Karneval zu leben, habe ich mir von dem Mann abgeschaut, der mich in den Karneval brachte und dort zu meinem Mentor wurde. Dirk Crecelius, der Geschäftsführer der GKKG. An dieser Stelle kann ich mich nur unserem AKK Präsidenten Franz Josef Möhlich anschließen, der sinngemäß zu mir gesagt hat: “Wenn es um die Herzlichkeit des Karnevals geht so gibt es kaum Orte auf der Welt, an denen dies eher gegeben ist als in Koblenz.”

Ich beobachte selbst, dass mein geliebter Verein die Große Koblenzer Karnevalsgesellschaft nun in den Vorbereitungen für das Prinzenjahr 2018/19 steht und geradezu bienenfleißig schon mit Planungen und Aufgaben für diese Zeit befasst ist. Die Menschen mitzureißen und zu begeistern ist uns ein hoher Anspruch. Wir dürfen in Koblenz im Karneval nie aus den Augen verlieren, dass wir trotz der Herausforderungen und Verpflichtungen, die der Karneval auch manchmal an uns stellt, gemeinsam übergreifend mit allen Vereinen zusammen stehen müssen und niemals den Spaß an der Sache verlieren dürfen. Der letzte 11.11., den wir zusammen auf dem Münzplatz begehen konnten, zeigte deutlich wie es aussieht gemeinsam Spaß am Karneval zu haben!

Wenn wir das beherzigen hat der Karneval in Koblenz eine großartige Zukunft, auf die man sich zu Recht freuen darf.

3x Kowelenz Olau

Johannes Fischer
Präsident der Großen Koblenzer Karnevalsgesellschaft

 

 

88seiten
Veröffentlicht in Ausgabe Koblenz 2018

Anzeigenschaltung

Koblenz

Tel: 02607 - 974 09 05
Fax: 02607 - 974 257
anzeigen@magazin-next.de

NEWS aus der Region

news koblenz